Wir sind im Jahr 2021 ausgebucht. Neue Termine frei ab Mai 2022.

Heiraten – wie in einer anderen Zeit

Wenn Sie in die Auffahrt zum ehemaligen Rittergut Haus Hülhoven einbiegen, ist das ein wenig so, als würden Sie in eine längst vergangene Zeit eintauchen. Sie fahren durch eine Platanenallee und sehen rechts und links vom Weg die grasenden Pferde und Schafe. Auf den Hof gelangen Sie durch das von einem Türmchen gekrönte Tor. Es ist mit dem Wappen eines Urahns der Freiherren von Scheibler versehen, des Monschauer Tuchwebers Bernhard Georg v. Scheibler und seiner Gattin Katharina geb. Moll, das Freiherr Bernhard Paul von Scheibler (1825 – 1888) zu Ehren seiner Vorfahren anbrachte. Haus Hülhoven ist noch heute im Besitz der Freiherren von Scheibler. Und wir, Bernhard und Verena von Scheibler, begrüßen Sie herzlich als Brautpaar auf Haus Hülhoven.

Heiraten auf Haus Hülhoven ist etwas für Individualisten. Unsere Scheune wurde im Jahr 1760 gebaut. Bis auf den Boden – der ist inzwischen aus Beton – ist noch fast alles so, wie es früher war. Im Alltag ist die Scheune tatsächlich noch Scheune.  Für Ihre Hochzeit räumen wir die Scheune vollständig leer. Sie können sie dann so einrichten, wie Sie sich das vorstellen. Als Esszimmer für bis zu 60 Personen z.B., mit Tanzfläche in der Mitte.

 

Rechter Flügel der Scheune gedeckt für 32 Personen, Tanzfläche in der Mitte der Scheune
Blick in den linken Bereich der Scheune, eingerichtet als Büffetraum mit Stehtischen

Oder Sie beschränken sich auf Sitzgelegenheiten für die ältere Generation. Und fördern die Kommunikation Ihrer Gäste durch ganz viele Stehtische. Vielleicht ergänzt durch eine Bar, die der Bräutigam aus Paletten baut?

 

Ebenfalls zur alleinigen Nutzung am Tag der Hochzeit haben Sie den vorderen Hof. Auch da ist Ihrer Kreativität kaum eine Grenze gesetzt. Sie können ein zusätzliches Zelt aufstellen, eine Hüpfburg für die Kinder, einen Biergarten bauen mit Stroh als Sitzgelegenheit oder was auch immer Ihnen gefällt.

Falls Sie eine Trauzeremonie mit Hochzeitsredner*in planen, haben wir auch dafür den passenden Ort. Sie können den Platz unter den Platanen im Hof wählen oder den Platz unter der Buche hinter dem Herrenhaus.
“Tabu” ist nur der Bereich um Omas Sitzplatz vor dem Haus sowie der Bereich unter der Remise.

Innenhof von Haus Hülhoven
Die Hochzeitsscheune im Alltag - Teil der Landwirtschaft

Wenn Sie die Scheune von uns in Empfang nehmen, ist sie völlig leer. Die Paare, die bisher hier geheiratet haben, hatten meistens eine ganze Schar von Freunden und Familienmitgliedern, die voller mitreißendem Elan gebaut und dekoriert haben. Oder sie haben alles einem Caterer überlassen.